Auberginen-Törtchen


Was kann man aus Auberginen zubereiten? Viele stellen sich diese Frage. Hier ist eine Lösung – Auberginen-Törtchen! Das ist eine leckere Vorspeise, Beilage zu Fleischgerichten oder einfach mal so. Die Törtchen gelingen jedem, denn die Zubereitung ist sehr einfach.

Auberginen-Törtchen

Portionen

3

Personen
Vorbereitungszeit

20

minutes
Zubereitungszeit

10

minutes
Gesamtzeit

30

minutes

zutaten

  • 1 Aubergine

  • 1 Tomate

  • 2-3 EL Mayonnaise

  • 1 kleiner Knoblauchzeh

  • Salz, schwarzer Pfeffer

  • Öl zum Braten

zubereitung

  • Aubergine waschen, abtupfen, in Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Auberginenscheiben darin anbraten und auf dem Küchenpapier auskühlen lassen.
  • In der Zeit Tomate waschen, abtupfen und in Scheiben schneiden. Knoblauch durchpressen und mit Mayonnaise gut vermischen.
  • Zwei Auberginenscheiben mit ein wenig Mayonnaise bestreichen und dazwischen eine Tomatenscheibe legen. Auf dieser Weise mit anderen Gemüsescheiben vorgehen.

Anmerkungen

  • Die Auberginenscheiben vor dem Braten lieber nicht mit viel Salz würzen, da das schnell zum Übersalzen führt.

Guten Appetit!


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.